Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

5800 Bauinschrift für ein Noreia-Heiligtum

© Klagenfurt - Landesmuseum für Kärnten Rudolfinum, Foto: Ortolf Harl 2003

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
5800
Objekt-Typ
Bauinschrift
Denkmal-Typ
Heiligtum /Tempel

Fundort

Fundort
Hohenstein / Liebenfels (Sankt Veit an der Glan [Bezirk], Kärnten, Österreich)
Fundumstände
1895
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Klagenfurt (Kärnten, Österreich)
Museum
Landesmuseum für Kärnten Rudolfinum
Verwahrumstände
Depot
Inventarnummer
256
Information und Bilder zum Verwahrort
Landesmuseum für Kärnten Rudolfinum

Objekt

Erhaltung
4 Bruchstücke
Maße
Breite: 315 (rek) Höhe: 057
Material
Kalkstein
Inschrift
[Noreiae Au]g(ustae) s[a]crum / Sabi[nius --- pro sal(ute?) Cl]audi Paterni Clementiani proc(uratoris) Aug(usti) / a [solo restituit cel]lam columnas pavimenta porticum
Inschrift-Typ
Bauinschrift
Funktion
procurator Augusti

Datierung

Phase
Hadrianisch
Jahr
120 n. Chr. - 130 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 14362, 14363; AE 1968, 00408; Alföldy, Epigraph. Studien 8, 1969, 25 Nr. 35; Illpron 00148; Winkler, Die Reichsbeamten von Noricum 1969, 44 Nr. 4; Leber 1972 Nr. 166 b; Sasel Kos, Pre-Roman Divinities of the Eastern Alps and Adriatic 1999, 36; Dolenz, Carinthia 2005, 63 ff.; Winkler, Festschrift E. Weber 2005, 439; Scherrer in: Akten des 5. F.E.R.C.A.N.-Workshop 2003 (2007), 231 Nr. 5; Leitner (Hrsg.), Götterwelten, Tempel, Riten, Religionen in Noricum 2007, 174 Nr. 84
Online Literatur
EDCS-14600352; HD042466
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/5800
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-02-28 19:30:38 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.