Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN KARTEN ÜBER LUPA

5685 Fragment der Bauinschrift für eine Synagoge

1 2

1 © Osijek - Muzej Slavonije, Foto: Ortolf Harl 2016 März

2 © Osijek - Muzej Slavonije, Foto: Ortolf Harl 2000

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
5685
Objekt-Typ
Bauinschrift

Fundort

Fundort
Osijek (Esseg) (Osjecko-Baranjska, Kroatien)
Fundumstände
am Drauufer
Antiker Fundort / Provinz
Mursa, Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Osijek (Esseg) (Osjecko-Baranjska, Kroatien)
Museum
Muzej Slavonije Osijek
Inventarnummer
149

Objekt

Erhaltung
rechte obere Ecke in 4 Fragmenten erhalten
Maße
Breite: erh 063 Höhe: erh 082 Tiefe: 015
Material
Marmor
Inschrift
[--- Im]pp(eratorum) / [Caess(arum) L(uci) Septimi Severi Pe]rtinacis / [et M(arci) Aureli Antonini Pii] Augg(ustorum) / [[et L(uci) Septimi Getae nob(ilissimi) Caes(aris)]] / [et Iuliae Aug(ustae) matris Aug(usti) et cas]trorum / [---]ndus / [--- pro]seucham / [--- vetu]state / [corruptam sumptu suo a so]lo / [restituendam? curavit?
Inschrift-Typ
Bauinschrift

Datierung

Phase
Severisch
Jahr
198 n. Chr. - 209 n. Chr.
Begründung
Kaisertitulatur

Referenzen

Literatur
ILJug-02, 01066
Online Literatur
HD034612
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/5685
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2017-08-27 16:34:43 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.