Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

483 Porträtstele des Flavius Surio

© Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2001

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
483
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Öhling (Amstetten, Niederösterreich, Österreich)
Fundumstände
Haus Nr.43, 1952 bei Umbauarbeiten
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Öhling (Amstetten, Niederösterreich, Österreich)
Verwahrumstände
in der Schule

Objekt

Erhaltung
rundum abgebr.
Maße
Breite: erh 056 Höhe: erh 088 Tiefe: 022
Material
Marmor
Ikonographie
Im Hauptbild Familie: in Rechtecknische Brustbilder eines Ehepaares mit Kind. Links Frau: Umhang mit gewelltem Saum, Halsband mit Lunula. In der Mitte Mädchen: Umhang, Halsband mit Lunula, kurze Löckchenfrisur. Rechts Mann: bärtig, Sagum, Scheibenfibel. Im Zwischenfries Pflanze (?) zwischen zwei Delphinen.
Inschrift
D(is) M(anibus) / Fl(avius) Surio h[--] / [et] Val(eria) Ing/[enu]a co(n)iu(n)x / [vivi] f(ecerunt) sib[i ---
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Errichter
coniuges (sibi)

Datierung

Jahr
100 n. Chr. - 150 n. Chr.
Begründung
Name (Flavius); Kleidung

Referenzen

Literatur
Ortmayr, PAR 3, 1953, 2; Garbsch 1965, 139, 40; CSIR Lauriacum 39; Illpron 00874; J. Mander, Portraits of Children on Roman Funerary Monuments 2013, 269 Nr. 519
Online Literatur
HD065548; EDCS-14400335
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/483
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2017-08-29 19:11:22 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.