Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

4535 Porträtstele des Caius Caesonius

© Wien - Österreichisches Archäologisches Institut, Foto: Ortolf Harl 2009

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
4535
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Petronell-Carnuntum (Bruck an der Leitha [Bezirk], Niederösterreich, Österreich)
Fundumstände
1979 an der Gräberstraße südl. des Auxiliarkastells
Antiker Fundort / Provinz
Carnuntum, Pannonia Superior

Objekt

Erhaltung
unten abgebrochen
Maße
Breite: 072 Höhe: erh 127 Tiefe: 024
Material
Kalkstein
Ikonographie
Familie: in Bogenfeld Büste einer Frau zwischen Büsten von zwei bartlosen Männern auf Postamenten.
Inschrift
C(aius) Caesonius / C(ai) f(ilius) Tro(mentina) veter(anus) / leg(ionis) XV Apol(linaris) / v(ivus) t(estamento) f(ieri) i(ussit) / Batulla Mettia v(iva) f(ecit) / coniugi suo sibi / filio [---
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
veteranus legionis
Errichter
coniux, mater

Datierung

Jahr
50 n. Chr. - 70 n. Chr.
Begründung
Leg. XV Apol., Frisur der Männer

Referenzen

Literatur
Vorbeck, Militärinschr. 349; Mosser 2003 Nr. 108; Kandler, Das Reiterlager von Carnuntum und die Grabsteine im Lapidarium des Kulturhauses von Petronell-Carnuntum, 46 Nr. 3
Online Literatur
EDCS-23702094; HD061049
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/4535
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2020-01-26 13:01:58 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.