Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

4 Odysseus und Eurykleia

1 2 3 4 5 6

1 2 3 4 5 © Budapest - Aquincumi Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2007

6 © Budapest - Aquincumi Múzeum (vor der Restaurierung), Foto: Ortolf Harl

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
4
Objekt-Typ
Relief
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Budapest III (Ungarn)
Fundumstände
1990 Pacsirtamezö utca 2 - Lajos utca 98 (sekundär verbaut)
Antiker Fundort / Provinz
Aquincum, Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Budapest I (Ungarn)
Museum
Budapesti Történeti Múzeum
Verwahrumstände
Dauerausstellung auf der Burg
Inventarnummer
91.5.13

Objekt

Erhaltung
Ränder bestoßen, verwittert, auf der Oberseite Dübel- u. Klammerlöcher
Maße
Breite: 111 Höhe: 087 Tiefe: 031
Material
Kalkstein
Ikonographie
Mythos: Odysseus mit Schwert in Scheide mit Dosenortband im Arm beim Fußbad mit Amme Eurykleia, Penelope (?) und zwei Mägden.

Referenzen

Literatur
Ertel, Bud.Rég. 33, 1999, 208 Nr. 2.20; Ertel, Bestandteile von römischen Grabbauten aus Aquincum und dem Limesabschnitt im Stadtgebiet von Budapest (CSIR Ungarn 9, 2010) Nr. 19
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/4
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-01-26 18:22:50 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.