Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

3830 Porträtstele einer Familie

© Györ - Xántus János Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2005

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
3830
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Györ (Györ-Moson-Sopron, Ungarn)
Fundumstände
1875 beim Bau des Seminars auf dem Kaptaldomb
Antiker Fundort / Provinz
Arrabona, Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Györ (Györ-Moson-Sopron, Ungarn)
Museum
Xántus János Múzeum Györ
Verwahrumstände
Inventarnummer
57.1.31
Information und Bilder zum Verwahrort
Xántus János Múzeum

Objekt

Erhaltung
Fragment mit Rand rechts
Maße
Breite: erh 085 Höhe: erh 065 Tiefe: 027
Material
Kalkstein
Ikonographie
Zwei Bildfelder übereinander mit Brustbildern einer Familie. Oben rechts neben Säule Rest eines Mannes mit Rolle (volumen). Unten Rechtecknische mit drei Brustbildern. Links nur Umriss, in der Mitte Frau: gewelltes Haar mit Mittelscheitel, Mantel. Rechts Mädchen: Scheitelzopf, Ärmeltunica, Mantel.

Datierung

Phase
Antoninisch-Severisch
Jahr
180 n. Chr. - 200 n. Chr.

Referenzen

Literatur
Gabler, Arrabona 10, 1968 Nr. 16; CSIR Scarbantia - Arrabona 78; Szöny, Führer zum Röm. Lapidarium des Museums in Györ 2003, Nr. 42; J. Mander, Portraits of Children on Roman Funerary Monuments 2013, 295 Nr. 645
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/3830
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-05-04 18:51:13 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.