Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

3794 Porträtstele des Petronius Paullianus

© Metlika - Belokranjski muzej, Foto: Ortolf Harl 2012

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
3794
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Crnomelj (Crnomelj [Obcina], Slowenien)
Fundumstände
vor 1888, sekundär verbaut
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Metlika (Metlika [Obcina], Slowenien)
Museum
Belokranjski muzej Metlika
Verwahrumstände
unter den Arkaden im Schlosshof

Objekt

Erhaltung
unten u. oben abgebr., rechte Seite verbr., stark verwittert
Maße
Breite: 058 Höhe: erh 140 Tiefe: 030
Material
Kalkstein
Ikonographie
Im Giebel Jagdszene (Reiter zwischen Tieren).
Im Hauptbild Familie: zwei Reihen von je fünf Brustbildern. Oben links bärtiger Mann, in der Linken Rolle, dann zwei einheimische Frauen mit Haube, vor ihnen Kind. Rechts Mann mit Rolle (volumen) in der Linken. Unten links ganzfiguriges Kind (Knabe), anschließend Brustbild eines Mannes mit Rolle und zwei einheimische Frauen mit Haube, vor ihnen kleines Kind.
Im Zwischenbild Totenopfer: dreibeiniger Tisch mit Gefäßen zwischen Dienern. Links Leiste mit Ranke.
Auf der linken Nebenseite oben stilisierte Frauenfigur, darunter zwei kleine Figuren (Kinder ?), darunter kleine Figur mit Stab in den Händen und Ranke.
Inschrift
D(is) M(anibus) / Pet(ronius?) Paullian(us) / Pet(ronio?) Veriano / obito an(n)or(um) V / et Apulei(ae?) Rufi/[nae? obitae ann]norum / [ ---]I[---
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Datierung

Jahr
200 n. Chr. - 300 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 10825; Schober, Grabst. Nr. 264; Hoffiller - Saria Nr. 490; Lovenjak, Inscriptiones Latinae Sloveniae 1, 1998, Nr. 161; J. Mander, Portraits of Children on Roman Funerary Monuments 2013, 284 Nr. 594
Online Literatur
EDCS-29000469; HD068510; TM 408575
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/3794
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2019-11-14 17:48:22 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.