Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

3769 Grabaltar der Statinia Phoebe

© Hebert B., Graz, Nachlass E Diez

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
3769
Objekt-Typ
Grabaltar
Kommentar
Am Fundort in situ ein aus 5 Marmorplatten zusammengesetztes Grab ohne Deckel und Beigabenreste

Fundort

Fundort
Spodnja Hajdina (Ptuj, Slowenien)
Fundumstände
1908 Parz. 435/3, nördl. der röm. Straße
Antiker Fundort / Provinz
Poetovio, Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Maribor (Maribor [Mestna obcina], Slowenien)
Museum
Pokrajinski Muzej Maribor
Verwahrumstände
Depot

Objekt

Erhaltung
Rückseite abgebr.
Maße
Breite: 071 Höhe: 112 Tiefe: 041
Material
Marmor
Ikonographie
Auf den Nebenseiten in gerahmtem Feld spitze Mütze (Apex oder Pileus ?).
Inschrift
Dis / Manibus / Statiniae / Phoebes / C(aius) Caecina / Florus / coniugi / piissimae fecit
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Errichter
coniux

Referenzen

Literatur
Rak, Jahrbuch f. Altertumskunde 3, 1909, 165; Hoffiller - Saria Nr. 405
Online Literatur
HD069069
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/3769
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2018-02-10 11:37:25 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.