Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

3615 Grabstele des Pompeius Agilis

1 2 3 4 5 6

1 2 3 4 6 © Wien - Österreichische Nationalbibliothek, Foto: Ortolf Harl 2015 April

5 © Wien - Österreichische Nationalbibliothek, Foto: Ortolf Harl 2004

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
3615
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Celje (Celje [Mestna Obcina], Slowenien)
Fundumstände
1487 in der Stadtmauer
Antiker Fundort / Provinz
Celeia, Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Wien I (Wien [Bundesland], Österreich)
Museum
Österreichische Nationalbibliothek
Verwahrumstände
im Treppenhaus zum Prunksaal aufgestellt
Information und Bilder zum Verwahrort
Nationalbibliothek

Objekt

Erhaltung
oben abgebr., auf der Rückseite Kreuzigungsrelief
Maße
Breite: 103 Höhe: erh 145 Tiefe: eingem.
Material
Marmor
Ikonographie
Schriftfeld zwischen Säulen mit Rankendekor.
Im Sockelbild zwei Adler mit Girlande. Auf der unteren Rahmenleiste Blattkelch, aus dem Efeuranken wachsen, auf den seitlichen Rahmen Blattkandelaber, darüber Ähren (?).
Inschrift
Pompeius / Agilis v(ivus) f(ecit) sibi / et Pompeiae / Primigeniae con(iugi) / an(norum) XXXV et / Pompeiae Spectatae / fil(iae) an(norum) XVII / et Couriae fil(iae) ann(orum) XVI / et Sextiae Suputae ann(orum) XXX / et Vitali f(ilio) an(norum) XX
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Errichter
coniux (masc.), pater (sibi et)

Referenzen

Literatur
CIL 03, 05262; Groag; Die röm. Inschriftsteine der Hofbibliothek (Beilage der Wiener Montags-Revue 1913) Nr. II; Hoffiller - Saria Nr. 56; ILJug-01, 00403; Illpron 01715; Beutler, Festschrift E. Weber 2005, 219; Beutler - Weber (Hrsg), Die römischen Inschriften der Österreichischen Nationalbibliothek 2015, 19 Nr. 3; J. Visocnik, The Roman Inscriptions from Celeia and its Ager 2017, 138 Nr. 113
Online Literatur
HD067152
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/3615
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2018-02-01 10:45:15 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.