Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

34 Porträtstele des Titus Flavius Uxavilus

© Landessammlungen NÖ, Archäologischer Park Carnuntum, Foto: Ortolf Harl 2017 September

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Stele
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Fundort

Fundort
Au am Leithaberge (Bruck an der Leitha [Bezirk], Niederösterreich, Österreich)
Fundumstände
1912 in spätröm. Grab
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Hainburg (Bruck an der Leitha [Bezirk], Niederösterreich, Österreich)
Museum
Archäologisches Museum Carnuntinum
Verwahrumstände
Archäolog. Zentraldepot
Inventarnummer
CAR-S 569

Objekt

Erhaltung
leicht bestoßen
Maße
Breite: 075 Höhe: 219 Tiefe: 022
Material
Kalkstein
Ikonographie
Im Hauptbild Familie : in Bogennische Brustbild eines Mannes und Ganzfigur eines Kindes. Mann: bartlos, Tunica, Mantel. Rechts Knabe: kurze Tunica, Mantel, in der Linken Rolle (volumen) ?.
Im rechteckigen Zwischenbild Mädchen (Dienerin ?): Unter- und Obergewand, Gürtel mit Borten, in der Linken Weintraube. Links oben Kopf (Ahnenbild ?).
Inschrift
T(itus) Flavius T(iti) Flavi(i) / Cobromari libe(rtus) / Uxavilus an(norum) XL / h(ic) s(itus) e(st) / Primio f(ilius) p(atri) p(osuit)
Errichter
filius

Datierung

Phase
Flavisch
Jahr
70 n. Chr. - 100 n. Chr.
Begründung
Kaiserlicher Gentilname (T. Flavius), bartloser Mann

Referenzen

Literatur
AE 1920, 00067; Schober, Grabst. Nr. 170 Abb. 84; Garbsch 1965, 147Nr. 102, 1 Taf. 2, 19; CSIR Carnuntum 272; J. Mander, Portraits of Children on Roman Funerary Monuments 2013, 277 Nr. 563
Online Literatur
EDCS-16201585; HD027457
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/34
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2020-05-01 13:04:08 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.