Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA
Neuzugang 91 von 435

33277 Inschrift auf der Südseite der Attika des Augustusbogens

© Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2023 November

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Inschrift
Inschrift-Typ
Ehreninschrift
Denkmal-Typ
Triumphbogen / Ehrenbogen
Teil von
33272 Ehrenbogen für Kaiser Augustus

Fundort

Fundort
Susa (Torino, Piemonte, Italia)
Antiker Fundort / Provinz
Segusio, Alpes Cottiae

Verwahrort

Verwahrort
Susa (Torino, Piemonte, Italia)
Verwahrumstände
in situ

Objekt

Erhaltung
nur die Vertiefungen und Löcher zur Befestigung der Metallbuchstaben erhalten
Maße
Höhe: 216 (Attika)
Material
Marmor
Inschrift
Imp(eratori) Caesari Augusto divi f(ilio) pontifici maxumo tribunic(ia) potestate XV imp(eratori) XIII / M(arcus) Iulius regis Donni f(ilius) Cottius praefectus c{e}ivitatium quae subscriptae sunt Segoviorum Segusinorum / Belacorum Caturigum Medullorum Tebaviorum Adanatium Savincatium Ecdiniorum Veaminiorum / Venisamorum Iemeriorum Vesubianiorum Quadiatium et c{e}ivitates quae sub eo praefecto fuerunt
Funktion
praefectus civitatum
Buchstabenhöhe
23 (1. Zeile) und 14 cm

Datierung

Phase
Augusteisch
Jahr
9 v. Chr. - 8 v. Chr.

Referenzen

Literatur
E. Cimarosti, Le iscrizioni di età romana sul versante italiano delle "Alpes Cottiae" 2012 nr. 31; CIL 05, 07231
Online Literatur
EDCS-05400480; HD065564
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/33277
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@lupa.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2023-11-24 18:30:30 UTC
Letzte Änderung
2023-12-01 09:03:28 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@lupa.at.