Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

3266 Grabstele des Trasamus (?)

Nr
3266
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Szomód (Komárom-Esztergom, Ungarn)
Fundumstände
1916 in spätantikem Grab am Fuß des Taligahegy
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Tata (Komárom-Esztergom, Ungarn)
Verwahrumstände
im Gymnasium von Tata unter Verputz ?
Information und Bilder zum Verwahrort
Kuny Domokos Megyei Múzeum in Tata

Objekt

Erhaltung
unt. Ende zugespitzt
Material
Stein
Ikonographie
Kranz mit Mondsichel
Inschrift
Trasamu(s)(?) Dasentis / f(ili-) an(norum) LX h(ic) s(it-) e(st) / pat[r]i(?) Simirasi(us?) p(osuit) t(itulum) / VS
Varianten
RIU:
Trasam / Dasentis / f(ilius) an(norum) LX h(ic) s(itus) e(st) / R() T() Simirasi / P() T() / v(otum?) s(olvit?)
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Datierung

Jahr
100 n. Chr. - 150 n. Chr.
Begründung
Einheim. Name

Referenzen

Literatur
RIU 0713; Nagy 1988 Abb. 28
Online Literatur
EDCS-09900292; HD038197; TM 196532
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/3266
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2019-07-10 08:07:54 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.