Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

31815 Waffenfries

© Roma - Museo Nazionale Romano, Foto: Ortolf Harl 2022 Juni

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Fries
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Roma (Lazio, Italia)
Fundumstände
piazza di Porta Maggiore, area Mattioli
Antiker Fundort / Provinz
Roma, Latium et Campania (Regio I)

Verwahrort

Verwahrort
Roma (Lazio, Italia)
Museum
Roma - Museo Nazionale Romano
Verwahrumstände
Thermenmuseum, großer Kreuzgang (2 Fragmente, zum 3. Fragment siehe Foto in EDR)
Inventarnummer
2001474

Objekt

Erhaltung
3 Fragmente, alle seitlich abgebr., 2 oben beschnitten ?
Maße
Breite: erh 065 u. 151 Höhe: 062 Tiefe: 030
Material
Marmor
Ikonographie
Waffenfries mit Beinschienen und verschiedenen Schildformen
Inschrift
[--- tes]tamento faci[endum curavit ---]

Datierung

Phase
Spätrepublikanisch
Jahr
50 v. Chr. - 1 v. Chr.

Referenzen

Literatur
Museo Nazionale Romano, Le sculture, I/8, 2, 1981, 335
Online Literatur
EDCS-56400004; EDR005038
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/31815
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2022-09-02 17:51:30 UTC
Letzte Änderung
2022-09-02 18:06:15 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.