Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

31291 Löwenjagd-Sarkophag

© Wien - Kunsthistorisches Museum Bildbearbeitung O. Harl, 2020 Feb.

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
31291
Objekt-Typ
Sarkophag

Fundort

Fundort
Fundort unbekannt
Fundumstände
vor 1923 in der Smlg. Este - Catajo

Verwahrort

Verwahrort
Wien (Wien [Bundesland], Österreich)
Museum
Kunsthistorisches Museum
Verwahrumstände
Antikensammlung Saal XV
Inventarnummer
I 1133

Objekt

Erhaltung
Deckel fehlt, Gesichter von Grabinhaber und Virtus nicht fertig ausgeführt
Maße
Breite: 212 Höhe: 074 Tiefe: 074
Material
Marmor
Ikonographie
Jagdszene mit drei Jägern zu Pferd und zwei Jagdgehilfen. Im Zentrum Jäger mit angreifendem Löwen, neben ihm Personifikation der Virtus mit Helm; links Jäger mit Bär und Jagdhund. Die abgerundeten Schmalseiten nehmen übergroße Löwen mit Beutetier ein. Am oberen Rand Kymation.

Datierung

Jahr
270 n. Chr. - 290 n. Chr.

Referenzen

Literatur
ASR I 2, 247; Koch - Sichtermann, Römische Sarkophage 1982, 95 Anm. 33
Online Literatur
www.khm.at/de/object/ae5314a8da/
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/31291
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2020-02-10 12:39:27 UTC
Letzte Änderung
2020-02-12 20:19:18 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.