Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

31205 Relieffragment mit Meerwesen

©_www.sothebys.com/en/auctions/ecatalogue/ Nov. 2017/Ancient Sculpture and Works of Art/lot.66

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
31205
Objekt-Typ
Sarkophag

Fundort

Fundort
Roma (Lazio, Italien)
Fundumstände
im 17. Jh. im Palazzo Giustiniani, später Privatbesitz in den USA
Antiker Fundort / Provinz
Roma, Latium et Campania (Regio I)

Verwahrort

Verwahrort
am 29. Nov. 2017 bei Sotheby's (lot 66)
Verwahrumstände

Objekt

Erhaltung
Fragment mit Rand oben, verwittert
Maße
Breite: erh 026 Höhe: erh 025,5
Material
Marmor
Ikonographie
Meerwesen: erhalten ist ein nach rechts zurückblickender bärtiger Triton mit Lyra und die linke Schulter einer Nereide mit geblähtem Mantel.

Referenzen

Literatur
Auktionskatalog Sotheby's London, 29. Nov. 2017, Ancient Sculpture and Works of Art Nr. 66; vgl. A. Rumpf, Die Meerwesen auf den antiken Sarkophagreliefs, 1939, 60 Nr. 136
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/31205
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2020-01-08 18:13:33 UTC
Letzte Änderung
2020-01-25 10:14:59 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.