Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

31120 Fragment einer Inschrift der Techniten des Dionysos Breseus

© Wien - Kunsthistorisches Museum, Foto: Ortolf Harl 2019 Dezember

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
31120
Objekt-Typ
Inschriftfeld

Fundort

Fundort
Izmir (Izmir [Provinz], Türkei)
Fundumstände
vor 1890
Antiker Fundort / Provinz
Smyrna, Asia

Verwahrort

Verwahrort
Wien (Wien [Bundesland], Österreich)
Museum
Kunsthistorisches Museum
Verwahrumstände
Depot
Inventarnummer
III 781

Objekt

Erhaltung
Fragment mit Rahmen rechts. Weitere Fragmente in Leiden, Niederlande.
Maße
Breite: erh 027,5 Höhe: erh 037 Tiefe: 003,5
Material
Marmor
Inschrift
griechisch: ---] / [—]ΛΕΣ[---] / [---]ΔΑ[---]ν̣ πρέποντ̣[α] / [--- τικὴν̣ --- σ̣]ίαν ἐνκεχειρισθ̣ / [---]ς̣·/ [--- τῇ δωδε]κάτῃ θυσία Βρεισεῖ / [---α̣ ὑπὲρ ὑγ]είας τοῦ αὐτοκράτορος / [--- μ̣ονης τῆς] πόλεως ἡμῶν· ἧς ἱε/[ρ--- καὶ ἐπίτευ]ξις τοῖς τεχνείταις / [--- μετέχοντας̣] καὶ συνελθόντας / [μεταλαμβάνειν τῶν τ̣ε--- κ̣αὶ τοῦ κρατῆ]ρος, προνοουμένου / [τῆς εὐκοσμίας καὶ ἐν τούτῳ?----․ κατὰ τὸ ἐψηφ[ισμένον Σε]ρουειλίου / [--- ἄλλο κεφάλα[ιον ἐκ τοῦ νόμου? διοικητικοῦ·] / [στεφανώσεις γεινέσθωσαν --- καὶ κατακλίσεις ταῖς γενεθλίοι̣ς τῶν Σ]εβαστῶν ἐνιαυσί/[αις ε̣ʹ ἡ̣μέραις ἐπάνανκες ---- Παναθηναίοις καὶ τ̣α̣ῖ̣ς ὑπὸ] τῆς πόλεως ἐψη / [φισμέναις δημοτελέσιν̣ ἑορταῖς καὶ ταῖς αὖθίς ποτε ψηφισθησομένα]ις ἐκ τῶν δη/[μοσίων καὶ κ̣ο̣ι̣νῶν προσό̣δων ---- ἐ̣ὰν ἐξαρκῶσιν, ὑπὸ ἐπιμελ]είας τοῦ ταμίου /[καὶ τῶν ---- προνοουμένου καὶ ἐν τούτῳ Σερουειλίου τ]οῦ λαμπαδάρ/[χου ἢ ὃν̣ ἂν οἱ τεχνεῖται εἰς λαμπαδαρχείαν? καταστήσωσιν μεταστάντος το]ῦ βίου.
Kommentar
Das Wiener Fragment beginnt nach der 10. Zeile des oberen Fragmentes in Leiden und endet mit dem letzten Wort der 28. Zeile. Weitere 20 Zeile folgen.

Datierung

Phase
Antoninisch

Referenzen

Literatur
Szanto, Arch.-epig. Mitt. aus Öst. 9, 1885, 132; L. Robert, Bull. épigr. 1974 Nr. 471; IGR IV 1430; R. Noll, Inschriften 1986 Nr. 39; McCabe, Smyrna 95
Online Literatur
PH254987
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/31120
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2019-12-14 13:01:45 UTC
Letzte Änderung
2019-12-14 20:54:47 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.