Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

31000 Arkadengrabmal

Rekonstruktion A. Maver, Grafik M. Erič

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
31000
Objekt-Typ
Denkmal-Typ
Grabaedicula
Zugehörige Teile

13346 Epistylzone eines Grabbaus

13345 Säule eines Grabbaus

13344 Fragmente von Pilasterwänden

13349 zwei Greifenstatuen

13351 Relieffragment mit Kassetten

13347 Fragment eines Meerwesenfrieses

30951 Relieffragmente von der Sockelzone eines Grabbaus

30901 Relieffragment mit Heros

13348 Teil der Rückwand und Epistylblock eines Grabbaus

30902 Gesimsblöcke von einem Grabbau

30903 Fragment eines Sockelgesimses

13350 Fragment einer gewölbten Kassettendecke

Fundort

Fundort
Sempeter v Savinjski dolini (Zalec, Slowenien)
Fundumstände
1951/54 bei Ausgrabung in der röm. Nekropole
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Sempeter v Savinjski dolini (Zalec, Slowenien)
Museum
Rimska Nekropola Sempeter
Verwahrumstände
Einzelteile im Grabungsgelände aufgestellt

Objekt

Maße
Höhe: ca. 960 (rekonstr.)
Material
Marmor
Ikonographie
Grabaedicula mit Stufenunterbau, Untergeschoss mit Reliefs. Obergeschoss mit vier Arkaden an der Frontseite und zwei an den Nebenseiten, die nach hinten zu aus Pilasterwänden bestehen. Im Inneren Naiskos für Statuen mit tonnengewölbter Kassettendecke. Geschlossene Rückwand.

Referenzen

Literatur
A. Maver, Arheol. vestnik 55, 2004, 343 ff.
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/31000
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2019-11-03 18:41:30 UTC
Letzte Änderung
2019-11-14 09:08:08 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.