Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

30660 Aschenkiste der Mutter der Aelia Ursa

© Livno - Franjevacxki muzej i galerija Gorica Livno, Foto: Ortolf Harl 2019 März

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
30660
Objekt-Typ
Aschenkiste

Fundort

Fundort
Listani (Kanton 10, Foederation Bosnien und Herzegowina, Bosnien und Herzegovina)
Fundumstände
Podvornice, sekundär in frühchristl. Kirche
Antiker Fundort / Provinz
Dalmatia

Objekt

Erhaltung
Unterteil mit Fragment der linken Wand erhalten
Maße
Breite: 047 Höhe: erh 037 Tiefe: 054
Material
Kalkstein
Ikonographie
Profilgerahmtes Schriftfeld, auf den seitlichen Rahmenleisten Zweigornament.
Inschrift
---] / def(unctae) ann(orum) XL / po(suit) Ael(ia) Ursa filia / matri pientissim(a)e
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Errichter
filia

Datierung

Jahr
150 n. Chr. - 250 n. Chr.

Referenzen

Literatur
A. Skegro, VjesAMuzZagreb 41, 2008, 266 nr. 5; AE 2008, 01062
Online Literatur
HD065018; TM 189222; EDCS-51400008
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/30660
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2019-05-13 15:32:24 UTC
Letzte Änderung
2019-06-25 08:26:15 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.