Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

30570 Grabstele der Lupa

© Mostar - Muzej Hercegovine, Foto: Ortolf Harl 2019 März

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
30570
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Sovici (Zapadnohercegovacki kanton, Foederation Bosnien und Herzegowina, Bosnien und Herzegovina)
Fundumstände
1956 auf einem Feld
Antiker Fundort / Provinz
Dalmatia

Objekt

Erhaltung
rezent durch Kriegsereignisee 1992-95 beschädigt, früher ganz erhalten
Maße
Breite: 060 Höhe: 142 Tiefe: 016
Material
Kalkstein
Ikonographie
Bildnische mit stehnder Ganzfigur einer Frau im Mantel (Oberkörper nackt ?), Hals- und Kopfschmuck.
Inschrift
Maximinus / sculpet(!) // D(is) M(anibus) // Leo et Quartil[la] / parentes miseri posu(erunt) / Lup(a)e fili(a)e infelicis(s)i/m(a)e annorum XXII / h(oc) m(onumentum) h(eredem) n(on) s(equetur)
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Errichter
parentes

Datierung

Jahr
130 n. Chr. - 150 n. Chr.

Referenzen

Literatur
ILJug-02, 00625; AE 1967, 00356; Catalogue of the Stone Archaeological Collection of the Museum of Herzegovina Mostar 2018, 37
Online Literatur
HD014827; EDCS-10000641; TM 181905
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/30570
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2019-04-30 12:27:11 UTC
Letzte Änderung
2019-05-17 18:30:48 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.