Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

30230 Bogenfragment mit Erot und Triton

© Sarajevo - Zemaljski muzej Bosne i Hercegovine, Foto: Ortolf Harl 2019 März

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Arkade
Denkmal-Typ
Grabaedicula

Fundort

Fundort
Zakmur / Foca (Republika Srpska, Bosna i Hercegovina)
Fundumstände
1892 in Trbusce, im Winkel zwischen Drina u. Bielava
Antiker Fundort / Provinz
Dalmatia

Verwahrort

Verwahrort
Sarajevo (Foederation Bosnien und Herzegowina, Bosna i Hercegovina)
Museum
Sarajevo - Zemaljski muzej Bosne i Hercegovine
Verwahrumstände
Inventarnummer
260

Objekt

Erhaltung
Fragment einer Arkade eines Grabbaus (?), seitlich abgebr.
Maße
Breite: erh 113 Höhe: erh 073 Tiefe: 028
Material
Kalkstein
Ikonographie
Block von der Arkade eines Grabbaus. Im linken Zwickel über dem Bogen Erot, der einen Hasen packt. Vor ihm Fruchtkorb. Im Zwickelfeld der Rückseite Triton mit Muschelhorn und Steuerruder. Auf der Unterseite Meerwesen und Okeanosmaske.

Referenzen

Literatur
D. Sergejevski, Glasnik Sarajevo 55, 1943, 1 ff.; E. Lozic, Proisvodnja nagrobnih spomenikov v notranjosti rimske Province Dalmacije. E-Monographiae Instituti Archaeologici Sloveniae 9, 2018, 198 nr. 196
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/30230
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2019-01-13 18:18:35 UTC
Letzte Änderung
2019-05-14 07:23:12 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.