Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

30167 Weihung für Mercur

Nr
30167
Objekt-Typ
Statuenbasis

Fundort

Fundort
Yverdon-les-Bains (Jura-Nord vaudois [Bezirk], Vaud (Waadt), Schweiz)
Fundumstände
1825 im Friedhof
Antiker Fundort / Provinz
Eburodunum, Germania Superior

Objekt

Erhaltung
stark bestoßen, Sockel u. Deckplatte fehlen
Maße
Breite: 073 Höhe: erh 090 Tiefe: 068
Material
Kalkstein
Inschrift
Merc(urio) Aug(usto) / L(ucius) Silanius Candidus / nomine suo et / M(arci) Silani Sabini / et T(iti) Silvi Similis / fratrum suorum / ex HS n(ummum) IIII(milibus) t(estamento) p(oni) i(ussit) / M(arcus) Domitius Magnus / heres ponend(um) curavit / et eo amplius de suo / adiecit HS n(ummums) m(ille)CCCC // dona venibunt / ad ornamenta eius / et ex stipibus / ponentur
Inschrift-Typ
Stifterinschrift
Kommentar
vier Inschriftzeilen auf der rechten Nebenseite

Referenzen

Literatur
CIL 13, 05056; Walser, Röm. Inschriften in der Schweiz 1979-80 Nr. 64
Online Literatur
EDCS-10800459
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/30167
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2018-11-28 18:04:37 UTC
Letzte Änderung
2018-11-28 18:09:56 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.