Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

30157 Weihung für das Numen der Kaiser

Nr
30157
Objekt-Typ
Votivinschrift

Fundort

Fundort
Lausanne - Vidy (Lausanne [Bezirk], Vaud (Waadt), Schweiz)
Fundumstände
1936
Antiker Fundort / Provinz

Objekt

Erhaltung
aus vielen Fragmenten zusammengesetzt, Fehlstellen
Maße
Breite: 181 Höhe: 055 Tiefe: 001,5
Material
Kalkstein
Inschrift
Numinibus Aug(ustorum) / nautae [lac]u Lemanno / qui Leuso[nn]ae consistunt / l(ocus) [d(atus)] d(ecreto) d(ecurionum)
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Funktion
nauta

Referenzen

Literatur
AE 1939, 00207; E. Howald - E. Meyer (Hrsg.), Die römische Schweiz. Texte und Inschriften mit Übersetzung, 1940, 243 Nr. 152; Walser, Röm. Inschriften in der Schweiz 1979-80 Nr. 52
Online Literatur
HD022842; EDCS-10900263
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/30157
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2018-11-28 17:06:25 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.