Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

30132 Grabaltar des Lucius Tincius Veredundus

© Epigraphische Datenbank Clauss/Slaby - EDCS (Nachbearbeitet von O. Harl, Feb. 2021)

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Grabaltar
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Fundort

Fundort
Saint Maurice (Saint Maurice [Bezirk], Valais (Wallis), Schweiz)
Fundumstände
im Turm der Abteikirche verbaut
Antiker Fundort / Provinz
Alpes Poeninae

Verwahrort

Verwahrort
Saint Maurice (Saint Maurice [Bezirk], Valais (Wallis), Schweiz)
Verwahrumstände
im Kircheninneren, gegenüber dem Haupteingang

Objekt

Erhaltung
bestoßen, Kanten verbr., oben abgebr. ?, unten ?
Maße
Breite: 067 Höhe: 188 Tiefe: 057
Material
Kalkstein
Inschrift
D(is) M(anibus) / L(uci) Tinci Vere/cundi omni/bus honoribus / functo / Vassonia M(arci) f(ilia) / Urca coniugi / ponit kariss(imo)
Errichter
coninx (fem.)

Referenzen

Literatur
CIL 12, 00152; Walser, Röm. Inschriften in der Schweiz 1979-80 Nr. 263
Online Literatur
EDCS-08400730; HD065666
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/30132
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2018-11-25 18:51:34 UTC
Letzte Änderung
2021-02-03 14:33:04 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.