Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

301 Grabrelief des Serenus und der Praesentina

© Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2003

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
301
Objekt-Typ
Porträtnische mit Inschrift

Fundort

Fundort
Mondsee (Vöcklabruck [Bezirk], Oberösterreich, Österreich)
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Mondsee (Vöcklabruck [Bezirk], Oberösterreich, Österreich)
Verwahrumstände
Vorhalle der Klosterkirche

Objekt

Maße
Breite: 070,5 Höhe: 076,5 Tiefe: eingem.
Material
Kalkstein (Untersberger Marmor)
Ikonographie
Unter zwei Bögen mit Volutenenden Brustbilder eines Ehepaares. Links einheimische Frau: Haube, Doppelknopffibeln, Umhang, Halsreif mit Lunula, Armreif, in der Rechten Apfel. Rechts Mann: bärtig, Ärmeltunica, Sagum, Scheibenfibel, in der Linken Rolle (volumen).
Inschrift
Serenus Clarionis (filius) / Praesentinae con(iugi) / optimae ob(itae) an(norum) LIII et / patri ob(ito) an(norum) LXII et sibi / v(ivus) f(ecit)
Varianten
Illpron:
Serenus Cl(audii) Arionis (servus ?)
Übersetzung
Serenus, Sohn des Clario, machte (dieses) zu Lebzeiten für Praesentina, seine beste Ehefrau, gestorben mit 53 Jahren, und seinen (?) Vater, gestorben mit 62 Jahren, und für sich selbst.
Translated by: Magdalena Steiner, Lateinprojekt Adalbert Stifter Gymnasium / Linz, März 2005
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Errichter
coniux (masc.), filius (et sibi)

Datierung

Phase
Antoninisch-Severisch
Begründung
Bart; Tracht; norisch-pannonisches Volutenornament

Referenzen

Literatur
CIL 03, 05627; Schober, Grabst. Nr. 174; Garbsch 1965, 14, 139 Nr. 37; CSIR Iuvavum 63; Illpron 00994; Traxler, JbOOeMV 153, 2008, 19
Online Literatur
HD035284; EDCS-14500924
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/301
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2017-08-29 18:34:53 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.