Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

29880 Block eines Grabmals

© Narodni Muzej Uzice, Foto: Ortolf Harl 2018 September

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
29880
Objekt-Typ
Reliefblock

Fundort

Fundort
Seca Reka (Zlatibor [okrug], Serbien)
Fundumstände
1948
Antiker Fundort / Provinz
Dalmatia

Verwahrort

Verwahrort
Uzice (Zlatibor [okrug], Serbien)
Museum
Narodni Muzej Uzice
Verwahrumstände
Lapidarium
Inventarnummer
2345-a

Objekt

Erhaltung
bestoßen, ober- u. Rückseite geglättet
Maße
Breite: 060 Höhe: 064 Tiefe: 052
Material
Kalkstein
Ikonographie
Block mit Reliefs auf drei Seiten. Vorderseite: zwei Frauen in einheimischer Tracht. Links stehend, mit Haube und Schleier, Obergewand mit Fransensaum, Gürtel, in den die Schleierenden gesteckt sind, Fibeln und Brustschmuck mit herzförmigen Anängern. Um die Hüften Gürtel mit Beschlägen. An beiden Armen Armreifen, in der rechten Hand Frucht. Rechts auf Lehnsessel mit Schemel sitzende Frau mit Schleier, Gewand mit Gürtel und Fibeln mit Anhängern. Linke Nebenseite: Totenopfer mit Tisch, darauf Gefäße. Unter dem Tisch Diener und Dienerin, jeweils mit Becher in der Hand. Rechte Nebenseite: zwei stehende Frauen, links mit Schleier und ärmellosem Gewand mit Fibeln, in der Linken Eimer, rechts Dienerin mit kurzem Haar, Gewand mit Gürtel und zwei Längsborten, in den Händen Griffschale und Kanne. Auf den Rahmenleisten Blattornament.

Referenzen

Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/29880
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2018-10-14 09:38:44 UTC
Letzte Änderung
2018-10-14 09:49:04 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.