Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

29877 Grabmal des Titus Aelius Maximus

© Narodni Muzej Uzice, Foto: Ortolf Harl 2018 September

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
29877
Objekt-Typ
Grabaltar

Fundort

Fundort
Jezevica / Pozega (Zlatibor [okrug], Serbien)
Antiker Fundort / Provinz
Dalmatia

Verwahrort

Verwahrort
Uzice (Zlatibor [okrug], Serbien)
Museum
Narodni Muzej Uzice
Verwahrumstände
Lapidarium
Inventarnummer
2349-a

Objekt

Erhaltung
bestoßen, Inschrift vewaschen
Maße
Breite: 089 Höhe: 162 Tiefe: 064
Material
Kalkstein
Ikonographie
Vorderseite: gerahmtes Schriftfeld, auf den seitlichen Rahmenleisten Spiralranken, oben Girlanden, im Sockelbild Gefäß mit Spiralranken. Nebenseiten: Bildfeld mit Attis auf Podest, auf der Vorderen seitlichen Rahmenleiste Blarrornament, oben Girlande, unten Weinranken.
Inschrift
D(is) M(anibus) / T(itus) Ae(lius) Maximus / vix(it) an(nos) XXX h(ic) s(itus) e(st) / Ae(li) Vigor Maximil/la Cinthena / procurante / Aur(elia) Maximilla
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Errichter
filius, filiae

Datierung

Jahr
100 n. Chr. - 200 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 14611; ILJug-03, 01474; AHB p 258
Online Literatur
HD033754; EDCS-30200392
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/29877
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2018-10-12 19:12:15 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.