Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

29826 Grabstele der Cassia

1 2 3 4 5

1 2 3 4 © Narodni Muzej Nis, Foto: Ortolf Harl 2018 September

5 © Epigraphische Datenbank Clauss/Slaby - EDCS

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
29826
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Ravna (Zajecar, Centralna Srbija, Serbien)
Antiker Fundort / Provinz
Timacum minus, Moesia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Nis (Nisava [Okrug], Serbien)
Museum
Narodni Muzej Nis
Verwahrumstände
Depot

Objekt

Erhaltung
heute rechts u. unten abgebr., früher Inschrift fast vollständig erhalten
Maße
Breite: erh 039 (074) Höhe: erh 086 (125) Tiefe: 020
Material
Kalkstein
Ikonographie
Bogen auf altarförmigen Pfeilern. In der Nische zwei (drei ?) Brustbilder, erhalten ist Frau im Mantel. Im oberen Eckzwickel Blattdekor. Auf den seitlichen Rahmenleisten des Schriftfeldes Efeuranken.
Inschrift
D(is) M(anibus) // Cl(audius) Cassianus tegitur / cum coniuge Flavia / iunctaq[ue] propinquis / virgo his [Ca]ssia nata / sex deno[s annos vixit] / pater b[i]sque vicenos / mater ter quinos vi/xit hos usque puella / filii et frat[re]s meritis / sollemnia reddunt / Cassius [e]t Rufus / Marinius so/rorque [----
Varianten
Heutiger Zustand: D(is) [M(anibus)] // Cl(audius) Cas[sianus tegitur] / cum con[iuge Flavia] / iunctaq[ue propinquis] / virgo hi[s Cassia nata] / sex deno[s annos vixit] / pater [bisque vicenos] / [mater ter quinos vi]/[xit hos usque puella] / [filii et fratres meritis] / [sollemnia reddunt] / [Cassius et Rufus] / [Marinius so]/[rorque ---
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Errichter
parentes
Kommentar
Grabgedicht

Datierung

Jahr
170 n. Chr. - 250 n. Chr.

Referenzen

Literatur
IMS-03-02, 00073; ILJug-03, 01328; CLEMoes 00017; CLENuovo p 73
Online Literatur
HD033007; EDCS-11301574
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/29826
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2018-10-08 17:56:21 UTC
Letzte Änderung
2018-10-08 18:03:54 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.