Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

2881 Porträtstele einer Familie

© Budapest - Magyar Nemzeti Múzeum, Foto: Ortolf Harl 2006 (Nachbearbeitung im Juni 2020 durch O. Harl)

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
2881
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Budapest III (Ungarn)
Fundumstände
Attilakrt. 114
Antiker Fundort / Provinz
Aquincum, Pannonia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Budapest XI (Ungarn)
Museum
Magyar Nemzeti Múzeum
Verwahrumstände
Depot (Daróci út)
Inventarnummer
78.1903.2

Objekt

Erhaltung
nur Hauptbildfeld erh., bestoßen
Material
Kalkstein
Ikonographie
Giebel eingeschrieben, profilierter Rahmen, im Feld Scheibe (?), auf den Schrägen Meerwesen (?).
Hauptbild mit Familie : Zwischen Säulen Brustbilder eines Ehepaares mit Kind. Mann: bärtig, gesträhntes Haar, Toga contabulata, Rolle (volumen). Frau: Frisur der Faustina Maior. Knabe mit Vogel in den Händen.

Datierung

Phase
Antoninisch
Jahr
140 n. Chr. - 170 n. Chr.
Begründung
Frisur der Frau (Kaiserin Faustina Maior, gestorben 141 n.Chr.)

Referenzen

Literatur
Arch. Ert. 22, 1902, 383; Szirmai, Bud. Rég. 23, 1973, 171 Nr. 1 Abb. 1; J. Mander, Portraits of Children on Roman Funerary Monuments 2013, 298 Nr. 660
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/2881
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-03-01 08:39:50 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.