Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

2819 Relieffragment mit weiblichem Kopf

Nr
2819
Objekt-Typ
Relief

Fundort

Fundort
Sankt Veit an der Glan (Sankt Veit an der Glan [Bezirk], Kärnten, Österreich)
Fundumstände
beim Anwesen Keutschach-Hof
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Sankt Veit an der Glan (Sankt Veit an der Glan [Bezirk], Kärnten, Österreich)
Verwahrumstände
Privatbesitz
Information und Bilder zum Verwahrort
Stadtmuseum, Rathaus, Pfarrkirche, Hauptplatz von St. Veit an der Glan

Objekt

Erhaltung
Fragment, rundum abgebr.
Maße
Breite: erh 049 Höhe: erh 035 Tiefe: 016
Material
Marmor
Ikonographie
Porträtkopf einer einheimischen Frau mit Haube, Fibeln, Halsband. Teil eines Grabreliefs;

Referenzen

Literatur
Piccottini, Carinthia 1996, 76 Nr. 1; Piccottini, PAR 43, 1993, 37; FÖ 32, 1993, 737
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/2819
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.