Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN KARTEN ÜBER LUPA

28155 Grabinschrift des Titus Iulius Servandus

© Skopje - Archäologisches Museum von Makedonien, Foto: Ortolf Harl, 2017 November

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
28155
Objekt-Typ
Grabaltar

Fundort

Fundort
Bardovci (Skopski , Makedonija)
Antiker Fundort / Provinz
Scupi, Moesia Superior

Verwahrort

Verwahrort
Skopje (Skopski , Makedonija)
Museum
Archäologisches Museum von Makedonien
Verwahrumstände
Depot
Inventarnummer
102

Objekt

Erhaltung
verrieben, rechte obere Ecke abgebr., Rückseite abgearbeitet
Maße
Breite: 066,5 Höhe: 140 Tiefe: erh 022
Material
Kalkstein
Ikonographie
Vorder- und Nebenseiten profiliert gerahmt
Inschrift
D(is) M(anibus) / T(itus) Iul(ius) Ser/vand(us) se/vir Aug(ustalis) col(oniae) / Scup(inorum) qui / vixit ann(os) / LXX h(ic) s(itus) d(efunctus) / T(itus) Iul(ius) Servan/dus filius / f(aciendum) c(uravit)
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
sevir, Augustalis coloniae
Errichter
filius

Datierung

Jahr
70 n. Chr. - 150 n. Chr.

Referenzen

Literatur
N. Vulić, ÖJh Beibl. 13, 1910, 219 Nr. 32; IMS-06, 00071; AE 1911, 00166
Online Literatur
EDCS-11201295; HD028983
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/28155
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2017-12-07 18:55:40 UTC
Letzte Änderung
2017-12-07 19:01:44 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.