Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

27953 Altar für Jupiter

Nr
27953
Objekt-Typ
Votivaltar

Fundort

Fundort
Ménföcsanak (Györ-Moson-Sopron, Ungarn)
Antiker Fundort / Provinz
Pannonia Superior

Objekt

Erhaltung
verwittert, Oberfläche löchrig
Material
Kalkstein
Inschrift
I(ovi) O(ptimo) M(aximo) / Dom(itius) / Anton/inus b(ene)/f(iciarius) co(n)s(ularis) leg(ionis) I / Ad(iutricis) P(iae) F(idelis) v(otum) s(olvit) / l(ibens) m(erito)
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Funktion
beneficiarius consularis

Datierung

Jahr
150 n. Chr. - 250 n. Chr.

Referenzen

Literatur
AE 2013, 01235; A. Szabó, in: W.Eck - B. Fehér - P Kovács, Studia epigraphica in memoriam Géza Alföldy, Antiquitas 1, 61, 2013, 351
Online Literatur
EDCS-60600069; HD074850
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/27953
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2017-07-02 14:04:43 UTC
Letzte Änderung
2019-01-03 18:35:44 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.