Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

27418 Kopie des sogen. Weinhändler-Reliefs

© Ettlingen - Museum der Stadt Ettlingen (Kopie), Foto: Ortolf Harl 2017 März

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
27418
Objekt-Typ
Relief
Denkmal-Typ
Pfeilergrabmal (?)

Fundort

Fundort
Ettlingen (Karlsruhe [Stadtkreis], Baden-Württemberg, Deutschland)
Fundumstände
Martinsgasse / Johannisgasse (Original)
Antiker Fundort / Provinz
Germania Superior

Verwahrort

Verwahrort
Ettlingen (Kopie) (Karlsruhe [Stadtkreis], Baden-Württemberg, Deutschland)
Museum
Museum der Stadt Ettlingen
Verwahrumstände

Objekt

Erhaltung
beim Original Köpfe u. Hände tlw. abgeschlagen
Maße
Breite: 050 Höhe: 073 Tiefe: 017
Material
Sandstein
Ikonographie
Platte mit nach vorn abgeschrägter Standleiste. Zwei stehende Jünglinge in Ärmeltunica und Toga, der linke mit Schale mit Trauben, der rechte mit Winzermesser, zweihenkeliger Flache und Traube. Zwischen ihnen Fass. Am oberen Rand hängende Weihranke.

Referenzen

Literatur
M. Reuter, in: Imperium Romanum. Ausstellungskatalog Stuttgart 2005, 304
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/27418
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2017-05-08 09:49:19 UTC
Letzte Änderung
2020-09-30 17:50:17 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.