Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

27398 Weihung für Muttergottheiten

© Haguenau - Musée historique, Foto: Ortolf Harl 2017 April

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
27398
Objekt-Typ
Votivrelief

Fundort

Fundort
Grassendorf (Bas-Rhin, Frankreich)
Fundumstände
in den Ruinen der alten Kapelle von Bachhoffen
Antiker Fundort / Provinz
Germania Superior

Verwahrort

Verwahrort
Haguenau (Haguenau-Wissembourg [Arr.], Bas-Rhin, Frankreich)
Museum
Musée historique de Haguenau
Inventarnummer
R 197

Objekt

Erhaltung
links abgebr., Rahmen unten abgearbeitet, Relief verwaschen
Maße
Breite: erh 080 Höhe: erh 067 Tiefe: 020
Material
Sandstein
Ikonographie
Mythische Figuren. Brustbilder von drei Göttinnen, links Rest vom Kopf einer weiteren. Matronen ?
Inschrift
---] // Segillius et Merca() / Constans Bellato/ricis fili(i) [e]x iussu p(osuerunt)
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift

Referenzen

Literatur
Espérandieu 5626; CIL 13, 06019 (4, p 86); CAG-67-01, p 306
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/27398
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2017-05-03 18:46:55 UTC
Letzte Änderung
2017-05-03 19:01:27 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.