Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

27323 Mars-Relief

© Parc naturel régional des Vosges du Nord, Foto: Ortolf Harl 2017 April

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
27323
Objekt-Typ
Votivrelief

Fundort

Fundort
Langensoultzbach (Haguenau-Wissembourg [Arr.], Bas-Rhin, Frankreich)
Fundumstände
1844 beim Abbruch der alten Kirche
Antiker Fundort / Provinz
Germania Superior

Objekt

Erhaltung
unten abgebr., Relief abgeschlagen, Inschrift verwittert
Maße
Breite: 057 Höhe: erh 085 Tiefe: 019
Material
Sandstein
Ikonographie
Mythische Figur: stehender Gott (Mars) mit dreizackiger Krone, in der Rechten Lanze oder Szepter, Mantel um die Schultern.
Inschrift
[I(n)] h(onorem) d(omus) d(ivinae) d(eo) Marti Bivi[is] / Q(uintus) Varius Iuvenis [v(otum)] ?/ s(olvit)?[l(ibens)]?
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift

Referenzen

Literatur
Espérandieu 5586; CIL 13, 06061 (4, p 87); CAG-67-01, 389; AE 1914, 00205
Online Literatur
EDCS-11000053
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/27323
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2017-04-29 15:25:16 UTC
Letzte Änderung
2017-05-25 08:08:23 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.