Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

27283 Bauinschrift für einen Magna Mater- und Isistempel

© Aachen - Centre Charlemagne, Foto: Ortolf Harl 2016 November

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
27283
Objekt-Typ
Bauinschrift

Fundort

Fundort
Aachen (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)
Fundumstände
1974 Buchkremerstraße 1a
Antiker Fundort / Provinz
Aquae Granni, Germania inferior

Objekt

Erhaltung
in 2 Teile zerbrochen, linker Rand abgebr., oben verbr.
Maße
Breite: erh 085 Höhe: 050 Tiefe: 021
Material
Sandstein
Inschrift
Numinibus / divor(um) Aug(ustorum) in / honorem domus / [d]ivinae Iul(ia) Tiberina Q(uinti) Iul(i) / [-]avi uxo(r) |(centurionis) l[e]g(ionis) XX Val(eriae) vic(tricis) ae/des Matri D[eu]m et Isidi ex voto / de [sua? pecunia?] s(olvit) l(ibens) m(erito)
Inschrift-Typ
Bauinschrift
Funktion
centurio legionis

Referenzen

Literatur
AE 2006, 00864; AE 2007, 01018; AE 2009, 00914; A. Schaub, ZAachenGV 109, 2007, 11; L. Guido, Latomus 68, 2009, 644; Bricault, Recueil des inscriptions concernant les cultes Isiaques (RICIS) 2011, 00610/0301
Online Literatur
HD065765; EDCS-44200095
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/27283
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Datensatz erstellt
2017-02-08 11:52:51 UTC
Letzte Änderung
2017-07-11 12:46:47 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.