Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

25392 Mosaik - "Salvom Lavisse"

© Bildarchiv Andreas Schmidt-Colinet (linkes Mosaik), Foto: Andreas Schmidt-Colinet

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
25392
Objekt-Typ
Mosaik

Fundort

Fundort
Sabratha (Az-Zawiya, Libyen)
Fundumstände
im Theaterbad, Regio V, insula 1
Antiker Fundort / Provinz
Sabratha, Africa Proconsularis

Verwahrort

Verwahrort
Qasr Libya (Al-Dschabal al-Achdar, Libyen)
Museum
Museum of Qasr Libya
Verwahrumstände

Objekt

Material
Mosaik
Ikonographie
Quadratisches Feld, darin Kreisrahmen, in den Eckzwickeln Efeublätter mit Ranken; im Kreis Geräte (Strigilis, Schwamm?), ein Paar Badeschuhe, oben Inschrift zwischen Blättern.
Inschrift
Salvom (!) / lavisse

Referenzen

Literatur
Bildarchiv A. Schmidt-Colinet
Online Literatur
EDCS-06000181; IRT 00171; HD059147
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/25392
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-01-19 14:41:35 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.