Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

2468 Grabinschrift des Caius Valentinius Crispus

Objekt-Typ
Titulus
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Sankt Margarethen ob Töllerberg / Völkermarkt (Völkermarkt [Bezirk], Kärnten, Österreich)
Fundumstände
1933 westl. von Hafendorf an der Straße nach St. Margarethen (Grabbau)
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Klagenfurt (Kärnten, Österreich)
Museum
Klagenfurt - Landesmuseum für Kärnten Rudolfinum
Verwahrumstände
Depot

Objekt

Erhaltung
besch.
Maße
Breite: 026 Höhe: 029
Material
Kalkstein
Inschrift
C(aius) Valen[ti]nius / Crisp[us] v(ivus) f(ecit) / sibi et [---]ritiuni / coni[ugi o]ptim(a)e
Errichter
coniux (masc., sibi et)

Datierung

Jahr
50 n. Chr. - 150 n. Chr.

Referenzen

Literatur
Jantsch, Carinthia 1934, 64; Leber 1972, 112 Nr. 209; Illpron 130
Online Literatur
EDCS-14400064; HD056947; TM 215937
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/2468
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2020-03-06 18:19:02 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.