Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

24624 Reliefs vom Septimius Severus-Bogen in Leptis Magna

© Bildarchiv Andreas Schmidt-Colinet, Foto: Andreas Schmidt-Colinet 1975

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
24624
Objekt-Typ
Relief
Denkmal-Typ
Triumphbogen
Teil von
25353 Tetrapylon für die Severer

Fundort

Fundort
Al-Chums (Leptis Magna) (Al-Murgub, Libyen)
Antiker Fundort / Provinz
Leptis Magna (Lepcis Magna), Africa Proconsularis

Objekt

Material
Marmor
Ikonographie
Reliefs der Attikazone des Triumphbogens von Leptis Magna: Stieropfer, Triumphzug, Gefangener, Adventus mit Genius und Tyche. Rankenfries mit menschlichen Figuren. Seitlich der Bogenöffnung: Victorien mit Kranz und Palmzweig. Besiegte Barbaren.

Datierung

Phase
Severisch
Jahr
203 n. Chr.

Referenzen

Literatur
Perkins, J. B. Ward, The Arch Of Septimius Severus At Lapcis Magna. Archaeology 4, no.4, 1951, 226–31; Bildarchiv A. Schmidt-Colinet (November 1975)
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/24624
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2018-06-18 08:06:46 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.