Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

2453 Grabinschrift des Lucius Barbius Vercaius

© Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2002

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Titulus
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Fundort

Fundort
Sankt Stefan (Steben) / Globasnitz (Völkermarkt [Bezirk], Kärnten, Österreich)
Fundumstände
in der Kirche vermauert
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Sankt Stefan (Steben) / Globasnitz (Völkermarkt [Bezirk], Kärnten, Österreich)
Verwahrumstände
an der Südwand der Kirche
Information und Bilder zum Verwahrort
St. Stefan bei Globasnitz - Pfarrkirche

Objekt

Maße
Breite: 067 (sichtbar) Höhe: 051 (sichtbar) Tiefe: eingem.
Material
Marmor
Inschrift
L(ucio) Barbio Ver/caio aedilicio /et Barbiae Suad/ullae uxori v(ivae) et L(ucio) / Barbio Verano mil(iti) / coh(ortis) I praetoriae f(ilii et) f(iliae) f(ecerunt)
Funktion
aedilis, miles cohortis praetoriae
Errichter
filii, filiae

Referenzen

Literatur
CIL 03, 05073; Illpron 509, Glaser, Die röm. Siedlung Iuenna und die frühchristlichen Kirchen am Hemmaberg (Führer 1982) 55; Wedenig, Epigraph. Quellen zur städt. Administration in Noricum 1997, 271 Nr. V 23; zu den Barbii: Sasel, Opera selecta 1992, 99 (Eirene 5, 1966, 117 - 137); P. Scherrer, in: Die autonomen Städte in Noricum und Pannonien 2002, 15; M. Zimmermann, in: Social Interactions an Status Markers in the Roman World 2018, 1 ff.
Online Literatur
EDCS-14500376; HD057331
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/2453
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2020-03-06 18:08:01 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.