Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

24380 Grabstele des Marcus Avilius Nummius

© Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2015 März

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
24380
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Vid / Metkovic (Dubrovacko-neretvanska, Kroatien)
Antiker Fundort / Provinz
Narona, Dalmatia

Verwahrort

Verwahrort
Vid / Metkovic (Dubrovacko-neretvanska, Kroatien)
Verwahrumstände
an einem Treppenaufgang in Vid eingemauert

Objekt

Erhaltung
unten abgeschnitten, oben verbr.
Maße
Breite: 061 Höhe: erh 057 Tiefe: 022
Material
Kalkstein
Ikonographie
Giebel mit Rosette zwischen Akanthusblättern, auf den Giebelschrägen Delphine. Schriftfeld zwischen Säulen.
Inschrift
D(is) M(anibus) s(acrum) / M(arco) Avilio / Nummio |(centurioni) / cohortis III / [Alpinorum ---
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
centurio cohortis

Datierung

Phase
Antoninisch-Severisch
Jahr
150 n. Chr. - 230 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 03, 01810 (p 1494); Corpus Inscriptionum Naronitanarum 2, 2020, 174 nr. 71
Online Literatur
EDCS-27500112; HD053399
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/24380
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-10-23 16:42:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.