Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

24054 Relieffragment mit Gefangenen

© Paris - Musée du Moyen Age (Musée Cluny), Foto: Ortolf Harl 2011 Febr.

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Relief

Fundort

Fundort
Paris IV (Paris, France)
Fundumstände
1829 beim Abbruch der Kirche St. Landry
Antiker Fundort / Provinz
Lutetia, Gallia Lugdunensis

Verwahrort

Verwahrort
Paris V (Paris, France)
Museum
Paris - Musée national du Moyen Âge (Musée Cluny)
Verwahrumstände
Inventarnummer
Cl. 18610

Objekt

Erhaltung
2 anpassende Fragement, rundum abgeschnitten
Maße
Breite: erh 114 Höhe: erh 048 Tiefe: 018
Material
Kalkstein
Ikonographie
Rechts nackter Torso eines Mannes mit auf den Rücken verschränkten Händen, links bekleidete Gestalt, vor dieser abgeschlagenen Reliefreste (kniender Gefangener ?).

Referenzen

Literatur
Espérandieu 4, 3148; J.P. Caillet, Lutèce, Kat. 1984, 412 nr. 7
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/24054
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

ortolf.harl@icloud.com

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2020-07-06 12:30:38 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.