Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

2390 Porträtstele des Tiberius Claudius Attucius

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

1 3 5 6 7 9 © Ubi Erat Lupa, Foto: Ortolf Harl 2002

2 4 8 10 © Ubi Erat Lupa, Foto: Paul Victor Bayer 2020 Juni, unter Mitarbeit von Kerstin Bauer

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
Stele
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Fundort

Fundort
Sankt Veit an der Glan (Sankt Veit an der Glan [Bezirk], Kärnten, Österreich)
Fundumstände
1974 im Hof des Hauses Klagenfurter Str. 46
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Verwahrort

Verwahrort
Blasendorf / Klagenfurt (Klagenfurt [Statutarstadt], Kärnten, Österreich)
Verwahrumstände
Privatbesitz, Herzoghofweg Nr. 40, in der Einfahrt

Objekt

Erhaltung
bestoßen, oben Dübelloch, Unterkante abgebr.
Maße
Breite: 118 Höhe: erh 277 Tiefe: 030
Material
Marmor
Ikonographie
Im Hauptbild vier im Quadrat angeordnete Medaillons mit Lorbeerkranzrahmen, darin Männerbüsten : bartlos, lockiges Haar, unbekleidet. Zwischen den Medaillons Rosette, unten Delphine.
Im Sockelbild zwischen Säulen Reiter (Soldat) mit Mantel. Waffen: Helm, Ovalschild, zwei Lanzen, Schwert.
Inschrift
Ti(berius) Claudius Trausi fil(ius) / Attucius missicius coh(ortis) I / Nor(icorum) ann(orum) L stip(endiorum) XXVIII t(estamento) f(ieri) i(ussit) sibi et / Primo Fusco Prisco lib(ertis) isdem / liberti et heredes fecer(unt)
Funktion
missicius cohortis
Errichter
liberti, heredes

Datierung

Phase
Claudisch
Begründung
Name, Frisur

Referenzen

Literatur
AE 1974, 00475; Piccottini, PAR 24, 1974, 33; CSIR Virunum 635; RÖ 19/20 Nr. 373; Illpron 517
Online Literatur
EDCS-14400194; HD011268
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/2390
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Epigraphik

József Beszédes

beszedesjozsef@windowslive.com

Aquincumi Múzeum, Budapest

Letzte Änderung
2020-03-06 17:45:19 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.