Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

23895 Grabmal des Volcius Messor

© CC-BY-SA 3.0, Foto: Martin Mosser 2010

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
23895
Objekt-Typ
Grabaltar

Fundort

Fundort
Chimtou (Jendouba, Tunesien)
Antiker Fundort / Provinz
Simitthus, Africa Proconsularis

Verwahrort

Verwahrort
Chimtou (Jendouba, Tunesien)
Museum
Musée Archéologique Chimtou

Objekt

Erhaltung
pulvini u. Giebel tlw. abgebr.
Material
Stein
Inschrift
D(is) M(anibus) s(acrum) / Volcius Messor / testamento meo lega/tum dedi curiae Germani/cae do lego |(denarios) CCL curiae Mar/tiae do lego |(denarios) CCL a vobis curi/ales optimi peto fideique vestr(a)e / committo uti mihi quodan/nos(!) in annos singulos non / minus quinqu(i)es parentetis / quod ipsum facturos vos re/promisi mihi vix(it) an(nos) XX / h(ic) s(itus) e(st) / Volcius Maurus lib(ertus) de suo / patrono suo fecit
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Errichter
libertus, heres

Referenzen

Literatur
AE 1955, 00126; AE 1993, 01759; AE 2011, +01520
Online Literatur
EDCS-13700356
HD019329
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/23895
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2017-05-09 09:07:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.