Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

23886 Grabmal der L. Fortumittia und des Quintus Gargilius Primus

1 2

1 © CC-BY-SA 3.0, Foto: Martin Mosser 2010

2 © Epigraphische Datenbank Clauss/Slaby - EDCS

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
23886
Objekt-Typ
Grabstein

Fundort

Fundort
Chimtou (Jendouba, Tunesien)
Antiker Fundort / Provinz
Simitthus, Africa Proconsularis

Verwahrort

Verwahrort
Chimtou (Jendouba, Tunesien)
Museum
Musée Archéologique Chimtou

Objekt

Erhaltung
bestoßen, aus Fragmenten zusammengesetzt
Material
Stein
Ikonographie
Massiver Kasten mit Tonnendach. Auf einer Schmalseite profilierter Bogen auf Säulen, dazwischen Schriftfeld und Relief mit Ehepaar beim Opfer an zwei Altären;
Inschrift
D(is) M(anibus) s(acrum) / L() Fortumi/ttia vix(it) / ann(os) // Q(uintus) Gargil(i)u/s Primus / Bacetianu/s pi(us) vix(it) an(nos) / XXXX
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Referenzen

Online Literatur
EDCS-48600012
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/23886
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.