Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

23883 Grabstele der Urbica

© CC-BY-SA 3.0, Foto: Martin Mosser 2010

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
23883
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Chimtou (? in EDH u. EDCS wird als Fundort Sidi Mohammed Lazrag angegeben, das in Algerien liegt. In Tunesien existiert kein Ort dieses oder ähnlichen Namens) (Jendouba, Tunesien)
Antiker Fundort / Provinz
Simitthus, Africa Proconsularis

Verwahrort

Verwahrort
Chimtou (Jendouba, Tunesien)
Museum
Musée Archéologique Chimtou

Objekt

Erhaltung
oben abgebr., seitlich verbr.
Maße
Breite: 066 Höhe: erh 117 Tiefe: 019
Material
Stein
Ikonographie
Über der Inschrift Reste eines Relieffeldes mit zwei stehenden Personen. Sockelbild mit Opferszene: Stier, Altar mit Feuerschale und Opferdiener mit Kanne und patera;
Inschrift
[Sulpi]cii Primus et [F]aust[ina] / [nas]cuntur duo fratribus u[nanimis?] / [c]oniuncti bene sunt fato vole[nte] / matre Urbica fato praedican[te] / [l]uxerunt bona industria ma[trem] / mortua uxore non altera ducta / annis invitus vixit octoginta / et coniux illi iuncta quinquaginta
Inschrift-Typ
Grabinschrift

Datierung

Jahr
200 n. Chr. - 300 n. Chr.

Referenzen

Literatur
AfrRom-12-03-1058; CLEAfr-02, 00012; AE 1998, 01578; AE 2005, +01658
Online Literatur
EDCS-12800694
HD049258
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/23883
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2017-05-09 09:07:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.