Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

23649 Altar, geweiht von Quintus Asconius Gabinus Modestus

© Epigraphische Datenbank Clauss/Slaby - EDCS

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
23649
Objekt-Typ
Votivaltar

Fundort

Fundort
Padova (Veneto, Italien)
Antiker Fundort / Provinz
Patavium, Venetia et Histria (Regio X)

Verwahrort

Verwahrort
Verona (Verona [Provincia], Veneto, Italien)
Museum
Museo Maffeiano
Inventarnummer
28426

Objekt

Erhaltung
oben abgearbeitet, rundes Loch im oberen Teil der Inschrift
Maße
Breite: 052 Höhe: erh 0564 Tiefe: 017
Material
Marmor
Inschrift
[------] / [---]o[---]s f(ilius) / Q(uintus) Asconiu[s] / Gabinus Modestu[s] /
praetor pro co(n)s(ul) / praef(ectus) aerari Saturn[i] / dedit
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift
Funktion
praetor, proconsul, praefectus aerari Saturni

Datierung

Jahr
50 n. Chr. - 100 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 05, 02820; D. Modonesi, Museo Maffeiano. Iscrizioni e rilievi sacri latini, Roma 1995, 69 nr. 72
Online Literatur
EDR143067
EDCS-04201867
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/23649
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2016-10-21 14:18:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.