Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

23335 Altar für Mithras

© Friuli Venezia Giulia - Soprintendenza per i Beni Archeologici, Foto: Ortolf Harl 2013 Nov.

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
23335
Objekt-Typ
Votivaltar
Denkmal-Typ
Heiligtum /Tempel

Fundort

Fundort
Camporosso in Valcanale (Saifnitz) (Udine [Provincia], Friuli - Venezia Giulia, Italien)
Fundumstände
1982 in der via del Mulino (Mithräum)
Antiker Fundort / Provinz
Noricum

Objekt

Erhaltung
Oberfläche verwaaschen
Maße
Höhe: 067
Material
Marmor
Ikonographie
Eckakrotere mit Halbpalmetten, darüber pulvini;
Inschrift
D(eo) I(nvicto) M(ithrae) / pro salu(te) / [C]rescen/tis / ++++
Inschrift-Typ
Votiv/Kultinschrift

Referenzen

Literatur
P. Casari, Nel Norico. Il Mitreo di Camporosso, in: In viaggio verso le alpi, a cura di Flaviana Oriolo, luglioeditore, Trieste 2014, 119-123; P. Casari. in: Culti e religiosità nelle province Danubiane, Ferrara 2013 (2015) 209 ff., 222 nr. 9; P.Casari, in: Römische Steindenkmäler im Alpen-Adria-Raum 2016 (2013), 137, 144 nr. 9
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/23335
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2017-02-02 21:13:00 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.