Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

22560 Meilenstein des Caesar Qu. Herennius Etruscus Messius Decius

© Karlsruhe - Badisches Landesmuseum, Foto: Ortolf Harl 2015 November

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
22560
Objekt-Typ
Meilenstein

Fundort

Fundort
Heidelberg (Baden-Württemberg, Deutschland)
Fundumstände
Bergheim, Thibautstraße
Antiker Fundort / Provinz
Germania Superior

Verwahrort

Verwahrort
Karlsruhe (Karlsruhe [Stadtkreis], Baden-Württemberg, Deutschland)
Museum
Badisches Landesmuseum
Inventarnummer
C 295

Objekt

Maße
Höhe: erh 155
Material
Kalkstein
Inschrift
Q(uinto) Herennio / Etru(s)co / Messio Decio / nobilis(s)imo / Caesa(r)i / c(ivitas) S(ueborum) N(icrensium) l(eugas) IIII
Inschrift-Typ
Meilensteininschrift

Datierung

Phase
Soldatenkaiser
Jahr
250 n. Chr.

Referenzen

Literatur
CIL 17-02, 00642; CIL 13, 09110; E. Wagner, Fundstätten und Funde aus vorgeschichtlicher, römischer und alamannisch-fränkischer Zeit im Grossherzogtum Baden 2, 1911, 294 Nr. 7; Römer am Oberrhein. Führer durch die provinzialrömische Abteilung des Badischen Landesmuseum Karlsruhe 2008, 83
Online Literatur
HD036483
EDCS-12400384
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/22560
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2017-05-09 09:07:42 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.