Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

Bilddatenbank zu antiken Steindenkmälern

STEINDENKMÄLER MUSEEN FOTOGRAFEN KARTEN ÜBER LUPA

22116 Fragment einer Grabstele

© Ruse - Regionales Historisches Museum, Foto: Ortolf Harl 2012 September

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Nr
22116
Objekt-Typ
Stele

Fundort

Fundort
Ruse (Ruse [Oblast], Bulgarien)
Antiker Fundort / Provinz
Sexaginta Prista, Moesia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Ruse (Ruse [Oblast], Bulgarien)
Museum
Regionales Historisches Museum Ruse
Verwahrumstände
Ausgrabungen am Donauufer

Objekt

Erhaltung
Fragment mit Rest des rechten Randes
Material
Kalkstein
Ikonographie
Von Säulen gerahmtes Bildfeld mit Reliefrest (unfertig ?). Darunter Leiste mit Inschrift, rechts eingeritzte Volute. Unterhalb Ansatz eines Schriftfeldes (?).
Inschrift
[---] mil(es) leg(ionis) / [---] P(?) Sex(tus?) S()
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Funktion
miles legionis

Referenzen

Online Literatur
EDCS-60400091
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/22116
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2019-05-08 15:38:06 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.