Ubi Erat Lupa

Ubi Erat Lupa

 

STARTSEITE SUCHE MUSEEN SAMMLUNGEN FOTOGRAFEN PUBLIKATIONEN KARTEN ÜBER LUPA

21320 Grabinschrift für Iulia Surilla und Iulia Valentina

© Constanta - Muzeul National de Istorie si Arheologie, Foto: Ortolf Harl 2012

Diese Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie eines dieser Bilder verwenden wollen. Beachten Sie auch die Seite über Bildrechte und Bildbestellungen.

Objekt-Typ
gerahmtes Schriftfeld
Inschrift-Typ
Grabinschrift
Denkmal-Typ
Grabbau

Fundort

Fundort
Adamclisi (Adamklissi) (Constanta [Judet], Romania)
Antiker Fundort / Provinz
Tropaeum Traiani, Moesia Inferior

Verwahrort

Verwahrort
Adamclisi (Adamklissi) (Constanta [Judet], Romania)
Museum
Adamclisi - Muzeul
Verwahrumstände

Objekt

Erhaltung
7 anpassende Fragmente, linke obere Ecke in Bukarest, Archaeological Institute „Vasile Pârvan” (Hinweis von Dragos Halmagi)
Maße
Breite: 225 Tiefe: 033
Material
Kalkstein
Ikonographie
tabula ansata mit zwei Schriftfeldern
Inschrift
D(is) M(anibus) / Iulia Valentina qu(a)e / vix(it) ann(os) XI dies LVIIII / Iul(ius) Valentinus bis / IIviral(is) munic(ipii) Trop(aei) / pater eius cum Iulia / Surilla avia eius / posuit ne qui pos(t) hoc / aperuerit dabet(!) fis/co |(denariorum) duo mil(ia) quin<g>entos // D(is) M(anibus) / Iuliae Surill(a)e qu(a)e / vix(it) ann(os) LVIII C(aius) Iul(ius) / Valentinus IIvira(lis) ite/rum IIvir <et>(?) Iulii Va/le(n)s et C(aius) Fuscinus / Surus matri / b(ene) m(erenti) p(osuerunt)
Funktion
duumvir municipii
Errichter
pater, avia, filii

Referenzen

Literatur
CIL 03, 012473
Online Literatur
HD043578
EDCS-ID: EDCS-31400092
Zitat
F. und O. Harl, Ubi Erat Lupa, http://lupa.at/21320
QR Code
QR Code für dieses Denkmal anzeigen

Bearbeitung des Datensatzes

Archäologie

Friederike Harl

friederike.harl@aon.at

Ubi Erat Lupa

Letzte Änderung
2021-03-22 16:39:10 UTC

Über Ergänzungen und Korrekturen freut sich Friederike Harl friederike.harl@aon.at.